Das was ich denke :DD


Hammer Tag mit Aylin und Cousin :) Day 1

Hey,

Vorgestern war öde, deswegen schrieb ich dort nicht,

gestern war dafür umso besser. Aylin und ich machten aus, dass wir uns verabreden, weil ihr Cousin an seiner Schule Tag der offenen Tür hatte. Dafür lies sie mich erst mal um 8.00 Uhr aufstehen, obwohl ich den Tag davor echt lange wach geblieben bin. Ich machte mich fertig und nahm passend den Bus und fuhr zu ihr.

 Als ich dann im Bus saß, ist mir nicht mehr eingefallen, wo ihr Vater genau wohnt und bin dann die nächste Haltestelle ausgestiegen, was sich sogar als richtig bewiesen hatte. Ich wollte gerade meiner Freundin eine SMS schreiben, es war alles ruhig draußen, da schrie sie auf einmal von oben ANNA! und ich musste mich so erschrecken, dass ich vollgesprungen bin und mein Handy aus der Hand fallen lassen habe :DD Boah, ich hatte fast einen Herznfakt und die hat sich da oben schrott gelacht. Dann sind wir einmal zu ihr reingegangen, aber danach schon wieder raus, weil wir ja zu dem tag der offenen Tür wollten. Wir haben uns in den Bus gesetzt und sind erstmal los gefahren. Meine Freundin hatte dann auch bemerkt, dass wir zu spät waren und wir mussten uns dann auch noch den Weg zu der Schule durchfragen, insgesamt waren wir eine dreiviertel Stunde zu spät xDD

Der Freund von ihrem Cousin Ulas, hatte ein Kumpel der uns durch die Schule führte, Aygör hieß er. Ulas, musste nämlich noch Sachen verkaufen. Erst zeigte uns Aygör die Klasse von Ulas, dann die Mensa und letzendlich auch die Bibliothek. In der Bibliothek war es am lustigsten, wir haben die ganzen Freunde von Ulas kennen gelernt und seine Klassenlehrerin die auch voll cool drauf war. Ein Kumpel von Ulas hat mich allerdings die ganze Zeit angeglotzt o_O

Nachdem der Tag dann langsam zu Ende ging, sollten Ulas und Aygör noch paar Kisten mit ins Auto der Lehrerin tragen, das ging aber voll schief. Erst hatte Ulas die Kiste gedreht, was er garnicht durfte und dann ist Aygöt auch noch eine Kiste runtergefallen, da ist die gute Frau sauer geworden, dass glaubt ihr nicht. Sie hat die beiden raus gescheucht und wir sind dann mit gegangen.

Nach diesem Vormittag und Mittag, sind wir zu Aylin gefahren und haben erstmal uns Spaghetti mit Ketchup gemacht. Aygör hatte darauf bestanden undbedingt die scharfe Soße zunehmen und es war recht interessant anzusehen, wie rot er dopch wurde, weil er viel zu viel drauf gemacht hatte :DD

Wir saßen die ganze Zeit am Esstisch und Ulas und ich hatten dann einen Wettbewerb auf meinem Handy bei dem Spiel Ice Cream Jump, wir wollten immer unsere Rekorde brechen.

Später wurde er und Aygör abgeholt, auch wenn ich Ulas erst kennen gelernt habe, hat er mich schon zum Abschied umarmt

Aylin und ich beschlossen, da es ja erst 3 Uhr war, dass wir unserem ursprünglichen Hobby nachgingen, Bahn fahren. Wir saßen in der Bahn, holten uns bei Mc Donalds was zu essen, Chicken Bruger, Eis und Cola wie immer und dann saßen wir in der Bahn bis 7 Uhr :D

Danach bin ich nach Hause gefahren und hab mich vor den Pc gechillt. Ich hatte eigentlich vor mit meinem Schwarm zu schreiben, aber der war dann auf einer Geburtstagsparty. Dann bin ich auch passend zu Bett gegangen, was auch mal ganz gut war.

Heute Morgen hat mich per Telefon, mein Papa um 7.45 geweckt und meinte ich sollte mich langsam fertig machen, er holt mich in einer Stunde ab, weil mein Onkel heute Geburtstag hat, meine kleine Schwester wollte nicht mit, und meine große Schwester studiert ja gerade in England, jetzt sitze ich hier mit nassen Haaren, weil ich geduscht habe und warte darauf, dass mein Papa mich abholt

Das wars erstmal von mir, Tschüß bis zum nächsten mal

11.11.12 09:40

Letzte Einträge: Erstmal Ich

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung